Dachrinnenreinigung Ratingen

Wie zu jeder Herbstzeit, wenn von den Bäumen viel Laub herunterfällt, ist mit starken Verschmutzungen im Garten sowie auch in der Regenrinne zu rechnen. Die Folgen sind meistens Verstopfungen. Davon betroffen sind oftmals auch Reihenhäuser oder große Mehrfamilienhäuser. Gute Anzeichen für eine mögliche Verstopfung sind in der Regel hohe Bäume, die oftmals sehr nah an Wohn- oder Reihenhäuser stehen und daher auch viele Blätter auf das Dach entsprechend abwerfen können.

Daher sollte man in dieser Zeit als Hausbewohner oder auch Eigentümer unbedingt die Funktion von einer Entwässerung des Dachs prüfen und die Dachrinne reinigen lassen. Zwar ist die regelmäßige Entwässerung entsprechenden Dachrinne die Aufgabe des Vermieters. Dennoch sollte auch der Mieter in diesem Fall immer einen Blick darauf werfen. Denn die Dachrinne selbst hat die Aufgabe, das Regenwasser abzuleiten. Wenn man sich dazu entschließt, eine Dachrinne säubern zu lassen und dabei auf eine Dienstleistung von einer professionellen Reinigungsfirma zugreifen möchte, der sollte eine Dachrinnenreinigung in Ratingen kontaktieren.

Wann ist die Dienstleistung eine Dachrinnenreinigung in Ratingen zu empfehlen?

In der Regel wird der passende Zeitpunkt für eine fachgerechte Dachrinnenreinigung zwischen einer regelmäßigen Reinigung sowie einer dringlichen Verstopfung unterschieden. Hier ist es ganz wichtig, dass eine zugesetzte Dachrinne sofort gereinigt wird. So kann bei sehr starken Regenfällen und zu viel Regenwasser ein sehr großer Wasserschaden entstehen.

Vor allem kann es auch im Winter, durch einen langen Frost durch entsprechend gesammeltes Regenwasser zu Schäden und somit zu teuren Materialschäden kommen. Damit diese Schäden in keiner Weise eintreten, wird hierbei empfohlen, die Regenrinne von einem Fachunternehmen in regelmäßigen Zeitabständen gründlich reinigen zu lassen. Nur so kann man mögliche Schäden am ehesten verhindern. In solchen Fällen macht auch eine Wartungsvereinbarung mit einem Fachhandwerker für Dachrinnenreinigung in Ratingen viel Sinn. Und zwar dann, wenn die Dachrinne sich äußerst nah an Laubbäumen befindet.

Insbesondere kann es bei Dachwohnungen auch häufig vorkommen, dass mögliche Gegenstände aus einem Dachfenster fallen, die wiederum in der Regenrinne ungewollt liegen bleiben und somit zu einer schnellen Verstopfung führen. Ebenso sind auch Silvesterraketen, deren Reste immer wieder auf Dächer fallen und dann schließlich mit dem Regen in die Dachrinnen gespült werden, eine echte Verstopfungsgefahr. Schließlich können die Reste von den Raketen bis in die Fallrohrstutzen am Haus vorgespült werden, was letztlich ebenfalls zu einer Verstopfung führen kann.

Vorher-Nachher - aus Ratingen!

Dachrinnenreinigung in Ratingen – kalkulieren Sie die Preise einfach selbst

Fairness ist für uns nicht nur eine leere Worthülse, sondern wir sind stets bestrebt, dass wir Ihnen transparent gestaltete und faire Preise bieten können. Hierzu steht Ihnen der praktische Preiskalkulator auf unserer Webseite zur Verfügung. Dieser versetzt sie in die Lage, dass sie bereits vor Arbeitsbeginn alle Preise genau selbst kalkulieren können. Übrigens berechnen wir keine Kosten für den Anfahrtsweg – vorausgesetzt der Auftragswert übersteigt die Summe von 75 €.

Bei niedrigeren Auftragskosten erheben wir jedoch lediglich eine kleine Anfahrtsweggebühr. Versteckte Kosten werden Sie bei uns auf jeden Fall vergeblich suchen, ganz egal, ob es um die Dachrinnenreinigung bei Reihenhäusern geht oder von Firmengebäuden.

Einige Beispiele aus Ratingen

Wie oft muss eine Dachrinnenreinigung in Ratingen werden?

Eine Dachrinnenreinigung in Ratingen ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Wie oft letztlich eine Dachrinne gesäubert werden muss, hängt dabei auch vom Standort eines Hauses oder Gebäudes ab. Oftmals sind es gerade die Bäume, die je nach Größe und Beschaffenheit die Häufigkeit einer möglichen Regenrinnenreinigung in Ratingen beeinflussen.

Ebenso ist auch eine Dachrinnenreinigung notwendig, wenn auch kein Baum in der unmittelbaren Nähe zu einem Haus steht, um somit eine mögliches Überlaufen oder sogar Verstopfung zu vermeiden. Somit ändert sich in solchen Fällen auch nur der Zeitintervall von einer Reinigung. Von daher ist es ratsam, die Reinigung mit einer fachgerechten Dachrinnenreinigung in Ratingen je nach Bedarf abstimmen.

Hinweis: Ein Angebot wird nach den von Ihnen eingetragenen Daten erstellt. Nach der Erledigung unserer Arbeit, wird alles auf den Meter genau abgerechnet.

Sollten Laubstop-Systeme in Ihrem Dachrinnensystem integriert sein, so muss dies im von uns angebotenen Kalkulator angegeben werden.

Reihenhaus- und Hausbesitzer

Jährlich kann man als Hausbesitzer bis zu 6000€ an Kosten für Handwerker von den Steuern absetzen. Es werden hierbei 20% erstattet, der Höchstbetrag liegt bei 1200€.

Da eine Dachrinnenreinigung eine Dienstleistung ist und keinen Anteil an Material beinhaltet, entsprichen Rechnungen bei uns zu 100% dem Lohnanteil. Sollten Sie eine Dachrinnenreinigung, welche von uns durchgeführt wurde, von der Steuer absetzen wollen, so ist nur eine Zahlung per  Überweisen möglich. Sollten Sie auf anderem Wege zahlen, wird nichts vom Finanzamt erstattet.

Geschäfts- und Firmenkunden

Dachrinnenreinigung zählen zu den Betriebsausgaben. Die Mehrwertsteuer, also ganze 19%, bekommen Sie erstattet. Der restliche Anteil wird als Kosten verbucht.

Immobilienbesitzer, Vermieter oder Hausverwaltung

Regelmäßige Kosten, welche für eine Dachrinnenreinigung anfallen, können auf den Mieter umgelegt werden. Leider gilt dies nicht bei einer einmaligen Reinigung.

Auszug BGH Urteil vom 7.04.2004 VIII ZR 167/03

  1. BVO § 27 Anlage 3 Nr. 17
  2. a)  Kosten einer Dachrinnenreinigung können als sonstige Betriebskosten nach Nr. 17 der Anlage 3 zu § 27 II. BV a.F. (jetzt: § 2 BetrKV) auf den Mieter umgelegt wer- den.
  3. b)  Sonstige Betriebskosten i.S. v. Nr.17 der Anlage 3 zu § 27 II BV. a.F. (jetzt: § 2 BetrKV) sind nur dann umlagefähig, wenn die Umlegung der im einzelnen be- stimmten Kosten mit dem Mieter vereinbart worden ist.

Wichtig zum Mietrecht:

Sollten die Kosten für eine regelmäßige Reinigung der Dachrinnen auf die Mieter umgelegt werden, so muss dies im Vorfeld über den Mietvertrag vereinbart werden.